Neues Album von Radio Haze – “Strangers” begeisters

Mische Psychedelic, Blues, Rock und Soul und erhalte: Radio Haze

Egal ob Alt-Hippie, Neu-Hipster, audiophiler Musikliebhaber oder einfach nur Fan von handgemachter Gitarrenmusik – der Sound von Radio Haze gefällt und hinterlässt seit 2007 seine eigenen Fußstapfen auf der Landkarte der Rockmusik. In bester DIY-Manier präsentieren die drei Musiker aus Abensberg und Nürnberg ihren zeitlosen Haze-Rock mit psychedelischen Blue-Notes und einer Handvoll Soul!

Das Konzept des Albums wird von einem 48-seitigen Fotobuch mit Analogbildern des Street-Photographers Ludwig Van Borkum umrahmt, das zusammen mit Vinyl + CD in einem kompakten Gesamtpaket am 29. Oktober 2021 über Slash Zero Records erschienen ist.

Radio Haze - StrangersDas fünfte Album des Trios aus Süddeutschland lässt die Herzen von echten Gitarrenmusik-Liebhabern höher schlagen. Das vierzigminütige Album Strangers lädt ein, als Fremder zur Musik hinzuzustoßen und als Freund zu bleiben. Unaufgeregte Songs ohne synthetische Effekthascherei verziert mit stimmlich toll präsentierten, tiefgründigen Texten machen dieses Kennenlernen wirklich sehr leicht.

Das Album entstand im ersten Corona-Sommer und so verwundert es wenig, dass sich die pandemiebedingten Veränderungen der Gesellschaft in den Texten wiederfinden, ohne sich jedoch konkret auf die Viruserkrankung zu beziehen. Und doch sind Entfremdung, Kontrollverlust, Verzweiflung, aber auch Hoffnung und Durchhaltevermögen thematische Kernpunkte der selbst komponierten Songs.

Mein persönlicher Anspieltipp ist das knapp neunminütige Lied Tied To A Brick. Aus dem progressiven Rock kennt man derartige Laufzeiten, nur dass dieser Song eher psychedelischer Natur ist und auch einen klanglichen Ausflug in den Orient macht.

Fazit

Wer sich gerne Zeit für unaufgeregten Rock abseits des Mainstream nimmt, wird mit Strangers sehr gut bedient sein. Für das beiläufige Hören ist das Album viel zu schade. Dafür spricht auch, dass dieses Album nur im o.g. Paket zu kaufen ist. Radio Haze wollen, dass man sich für ihren Neuling Zeit nimmt, sich für sich selbst Zeit nimmt und einfach eine gute Zeit mit toller Musik genießt.

Strangers ist echt jeden Euro wert.

Titelbild: Ludwig van Borkum

Für Dirk ist Musik nur dann gut, wenn sie etwas mit ihm macht; er muss sie fühlen können. Er scheut sich nicht davor, diese Gefühle in Rezensionen einfließen zu lassen. Seine langjährige Tätigkeit als "Festplattenschubse" in diversen Webradios bildet die nötige Grundlage dafür.