Video der Woche: „All We Have Lost“ von Stefan C. Schenkel

Was sind wir Menschen doch nur für merkwürdige Wesen? Wir beuten den Planeten aus, auf dem wir leben. Wir rauben und brandschatzen nur auf den eigenen Profit bedacht Völker aus, die sich uns nicht entgegenstellen können, führen Kriege des Glaubens und des Geldes wegen, in denen Abermillionen Menschen ihr Leben verlieren.

Wir verschwenden Ressourcen, die nie wiederkehren werden, wohlwissend dass damit das Ende des ach so geliebten Wohlstands einhergehen könnte. Und noch viel schlimmer ist, dass wir fortwährend und sehenden Auges die grundlegend notwendigen Elemente unseres Lebens vernichten. Es lebt sich doch gerade so schön angenehm…..

All We Have Lost“ ist ein beeindruckendes Lied von Stefan C Schenkels neuem Album Dominium Terrae„, zu dem es jetzt ein ebenso schlichtes, wie aber auch nachdenklich stimmendes Video gibt. Meinem Credo folgend, dass Musik nur dann gut ist, wenn sie mich berührt, habe ich diesen Song in Verbindung mit dem Video genau so empfunden und interpretiert. Ob ich damit richtig liege, weiß nur Stefan Schenkel selbst.

Haben wir diesen Planeten bereits verloren und wissen es nur noch nicht, oder lässt sich noch etwas retten? Diese Frage wird das Lied nicht beantworten können, es wird auch nicht die Welt verändern. Aber wir…. wir können dies (hoffentlich) noch.

Written, produced and mixed by Stefan C. Schenkel
Mastered by Steve Corrao, Sage Audio Studios, Nashville

https://stefancschenkel.bandcamp.com
https://www.facebook.com/ StefanCSchenkel/
https://open.spotify.com/artist/5lg3YEHxfDi73U7I0JF2lO
Homepage: www.schenkel-music.de
https://www.deezer.com/de/artist/13272553
https://www.youtube.com/ channel/ UCCAdop1fyZGzSLPdCUsF5oA?

Quellen:
Cover-Artwork: Facebook-Bandpage

Lies auch:   Musikvideo von den Retrojunkies: "Das Leben will Dich nicht!"