Review: „A New Dawn“ von ReDuCeD SiLeNcE

Von reduzierter Stille keine Spur – „A New Dawn“

Die Band

2013 beschlossen die seit Jahrzehnten befreundeten Musiker Erik und Markus, ihre Liebe zum Synthpop im Gewand der 80er Jahre nun in Form einer Band auszuleben. An Einflüssen finden sich Depeche Mode, Wolfsheim, De/Vision, Covenant und vielen andere. Allerdings geben ReDuCeD SiLeNcE ihrer Musik seit kurzem eine klare rockige Note mit dazu und bezeichnen ihren Stil nun als Dark Electro Rock.

Das Album

a new dawn„A New Dawn“ folgt gut anderthalb Jahre nach dem Debüt-Album des Duo aus Mühlheim / Jülich. Zehn Songs mit einer Gesamtspielzeit von knapp 40 Minuten finden sich auf der Scheibe. Mit dabei ein „alter“ Bekannter, denn „Under The Sun“ ist wieder vertreten, wenn gleich in einer jetzt mit E-Gitarre deutlich rockigeren Version, als der es Song auf dem Erstling war. Genau hier erwartet uns die Überraschung: der Sound von ReDuCeD SiLeNcE ist deutlich rockiger, als noch letztes Jahr. Paradebeispiele hierfür sind z.B. die Titel In Vain, Lost Control oder auch der sehr gelungene Instrumental-Track A New Dawn.

Fazit

Mir scheint, als seien Erik und Markus angekommen, als hätten die beiden jetzt ihren Stil gefunden. Man kann die oben angeführten Einflüsse der Band nicht verneinen, aber sie sind in den Liedern von ReDuCeD SiLeNcE nicht mehr so präsent wie früher. Da formt sich die so wichtige eigene Handschrift. Mit „A New Dawn“ machen Erik und Markus recht eindrucksvoll auf sich und den veränderten Stil aufmerksam. Das neue Klanggewand steht ihnen wirklich gut und wird sicherlich dazu beitragen, die Songs der Band wohlverdient auf die Tanzflächen zu bringen.

Lies auch:   Review: "Headstrong Heartstrong" von C For Caroline

ReDuCeD SiLeNcE werden am 13. November 2018 ab 21:00 Uhr im Radio HaZZard Of Darkness bei Dirk Busse live im Interview Rede und Antwort stehen und natürlich auch das Album vorstellen.

Tracklist

01 Lost Control
02 Prejudice
03 Falling Again
04 Terrify
05 In Vain
06 A New Dawn
07 Poisoned Soul
08 Stars
09 Under the Sun
10 Lonely Soul

Line-Up

Markus (machines)
Erik (voice, guitar, bass)

Die Band im Web

https://www.facebook.com/ReducedSilence/

Quellen

Bildmaterial: Facebook-Bandpage

Das Promo-Kit wurde kostenlos digital zur Verfügung gestellt

Ein Gedanke zu „Review: „A New Dawn“ von ReDuCeD SiLeNcE

Kommentare sind geschlossen.