Heroes Don´t Ask Why – Finnischer Melodic-Metal

Heroes Don´t Ask Why neues Album Sound Of A Broken Heart

Die Band

Heroes Do Not Ask Why ist eine finnische melodische Rock-Metal-Band, die 2015 gegründet wurde. Ihre Debüt-EP haben sie 2016 selbst veröffentlicht und  erhielt gute Kritiken und Radio-Airplays in vielen Ländern von Finnland bis Australien. Zudem tourte die Band durch Finnland mit einigen hochkarätigen Acts, wie Waltari.

Twin-Guitar Attack ist sowohl aggressiv als auch im nächsten Moment melancholisch-bluesiger Notenfluss. Es gibt einen klaren Hauch von skandinavischen Metal-Wurzeln, aber mit zusätzlicher Suche nach einer zarten Gitarrenarbeit.


Sie traten im April 2018 in Studio ein, um ein Folge-Album mit sieben Songs namens Sound Of A Broken Heart aufzunehmen und haben mit dieser Veröffentlichung ihren Stil vertieft.

Das Album

Sound Of A Broken Heart ist ein klassisches Melodic-Power-Metal-Album mit erstaunlich wenig Schnick-Schnack, dafür aber reichlich Tempo und einem toll artikuliertem Gesang. Stilistisch erinnern sie ein wenig an Dragonforce und begeistern damit eindeutig mein Metal-Herz.

Fazit

Handwerklich einwandfreier Melodic-Power-Metal mit einem leichten Old-School-Einschlag. Fette Riffs und perfekt platzierte Hooklines machen das Album Sound Of A Broken Heart zu einem echten Ohrenschmaus.

Das Album wurde bereits am 15. Mai veröffentlicht.

Der Musiktelegraf vergibt dafür   4 von 5 Punkten

Tracklist
  1. Poisoned Well
  2. Twisted Paradise
  3. 15th of May
  4. My Dear Friend
  5. Wooden Box
  6. Blink of an Eye
  7. Sound of a Broken Heart
Line-Up

Jussi Pajunpää – vocals, leadguitar
Matias Kaunisvesi – guitar, bgv
Johnny Kivioja – bass, bgv
Kimmo Puhakka – drums

Die Band im Web

https://fi-fi.facebook.com/hdawband/
https://www.instagram.com/hdawband/
https://twitter.com/hdawband

Quellen

Band-Bio und Bildmaterial: Promo-Kit

 


 

 

 

 

 

 

Lies auch:   FACT LIFE II von e-bit